x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Anmeldung

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung und der Anzahlungsrechnung (per Mail) ist vom Freizeitteilnehmer innerhalb von 14 Tagen die angegebene Anzahlung zu leisten. Die Anmeldung wird rechtsgültig nachdem die Anzahlung geleistet wurde. Sollte die Anzahlung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung bei NEUES LEBEN e.V. eingehen, kann der Freizeitplatz an einen anderen Teilnehmer vergeben werden.

 

Anzahlung, Restzahlung

Die Anzahlung wird auf den Gesamtpreis voll angerechnet. Sollte eine Freizeit oder ein Seminar abgesagt werden müssen, wird die Anzahlung zurückerstattet, jedoch nicht bei einer Abmeldung des Teilnehmers. Die Restzahlung ist spätestens 3 Wochen vor Freizeitbeginn zahlungsfällig. Eine entsprechende Rechnung wird mit weiteren Freizeitinformationen rechtzeitig versandt.

 

Freizeitrücktritt, Abmeldung, Reiserücktrittskostenversicherung

Bei einer Abmeldung des Teilnehmers entstehen folgende Ausfallkosten:

- nach Anmeldung: 35 €  (Anzahlungsbetrag)

- zwischen 60–30 Tagen:  40 % des Rechnungsbetrages

- zwischen 29–23 Tagen:  60 % des Rechnungsbetrages

- zwischen 22–15 Tagen: 80 % des Rechnungsbetrages

- zwischen 14–7 Tagen: 90 % des Rechnungsbetrages

- Ab 7 Tage und Nichterscheinen: 100 % des Rechnungsbetrages.

 

Als Stichtag gilt jeweils das Eingangsdatum der Abmeldung. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bei späterem Antritt der Reise bzw. vorzeitigem Verlassen. Für die Auslandsreisen gelten besondere Rücktrittsbedingungen.

Wir empfehlen dringend eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Für Auslandsreisen gelten besondere Stornobedingungen.

 

Storno-Sonderreglungen für das Jahr 2021

Bei einer coronabedingten Abmeldung von einem NEUES LEBEN-Angebot auf unserem Campus in Wölmernsen berechnen wir - bis vier Tage vor Beginn der Maßnahme - nur die Anzahlung (35 €) als Stornogebühr.

 

Minderjährige Teilnehmer

Die Anmeldung von Personen bis 18 Jahre ist von einem Erziehungsberechtigten vorzunehmen. Alle minderjährigen Teilnehmer haben den Anweisungen der Freizeitleitung nachzukommen. Bei groben Verstößen gegen diese Anweisungen ist die Freizeitleitung berechtigt, den Teilnehmer nach Hause zu schicken. Die Fahrtkosten für Hin- und Rückfahrt einer Begleitperson und die Fahrt des Teilnehmers gehen zu Lasten des Teilnehmers.

 

Freizeitleistungen

Im Angebot der Freizeiten und Seminare sind folgende Leistungen enthalten: Unterkunft und Verpflegung (soweit nicht anders angegeben), organisatorische Inhalte gemäß der jeweiligen Freizeitbeschreibung. Für unsere Auslandsreisen gelten ausschließlich die Reiseleistungen und die Teilnahmebedingungen, die in der Ausschreibung enthalten sind.

 

Weitere Informationen

- Wer sich zu unseren Freizeiten und Seminaren anmeldet, ist bereit an einer christlichen Lebensgemeinschaft teilzunehmen.

- Freizeitteilnehmern senden wir in den beiden Folgejahren Informationen über die Freizeitangebote von Neues Leben zu.

 

Ausfall einer Freizeit

Selten, aber leider geschieht es, dass wir Seminar oder Freizeiten wegen mangelnder Anmeldungen absagen müssen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist ein Rücktritt seitens NEUES LEBEN bis spätestens 28 Tage vor Beginn möglich. In diesem Falle informieren wir Sie natürlich umgehend und die von Ihnen bereits geleistete Anzahlungen werden selbstverständlich umgehend erstattet.

 

NEUES LEBEN ist außerdem berechtigt, aus besonderen Fällen (z.B. bei zu vielen Stornierungen oder Vorliegen höherer Gewalt, Ausfall des Referenten, …) kurzfristig abzusagen. Der Teilnehmer wird unverzüglich informiert. Die von Ihnen bereits geleistete Anzahlungen werden selbstverständlich umgehend erstattet.

 

Unser Corona-Versprechen

Bei einer Corona-bedingten Abmeldung von einem unserer Angebote auf dem Neues Leben-Campus in Wölmersen berechnen wir - bis vier Tage vor Beginn der Maßnahme - nur die Anzahlung von 35 € als Stornogebühr.