x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Freitag, 1. Dezember 2016

M: Psalm 148   A: Lukas 4,16 –21

 

„Er lässt sie bestehen für immer und ewig; er gab eine Ordnung, die dürfen sie nicht überschreiten.” Psalm 148,6

 

Der Himmel ist angesprochen, und damit die ganze Schöpfung mit all ihren Galaxien, deren Anzahl auf etwa 100 Milliarden geschätzt wird. Engel, Menschen und Tiere werden aufgefordert Gott zu loben. Er ist der Allmächtige. Durch seinen Willen sind alle Dinge geschaffen worden und haben von Gott ihr Wesen erhalten. „Am Anfang war alles sehr gut“, wie wir es dem 1. Kapitel der Bibel entnehmen können. Die Größe, Majestät und Gewalt Gottes werden an der Schöpfung sichtbar.  Ohne Sprache, aber doch laut hörbar, geht die Botschaft in alle Lande. Gott ist Schöpfer! Ehrt seinen Namen! Alles, was er will, das tut er im Himmel und auf Erden!


Jürgen Bonßdorf

 


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.