x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Freitag, 25. Dezember 2015

M: Lukas 1,46–55   A: Lukas 2,1–20

 

„Und Maria sprach: Meine Seele erhebt den Herrn, und mein Geist freut sich Gottes, meines Heilandes.“ Lukas 1,46

 

Dieser Abschnitt beinhaltet das Magnifikat, ein Name, der aus der lateinischen Bibel, der Vulgata stammt. Es ist einer der bekanntesten Lobpreistexte in der Bibel. Thomas Müntzer und Luthers Gegner lasen aus ihm den Auftrag heraus, das damalige System durch ein gerechteres zu ersetzen. Die Befreiungstheologie ist ein Ergebnis davon Luther und der Pietismus sehen in dem Text das heilsgeschichtliche Handeln Gottes. Was bedeutet er für uns? Wir dürfen uns besonders um die Menschen kümmern, die Not leiden. Und wer reich ist, darf einen Teil davon abgeben, damit Gottes Reich gebaut wird. So können wir Jesu Auftrag erfüllen.


Mark-Torsten Wardein


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.