x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Mittwoch, 21. Oktober 2015

M: Hiob 8,1-22   A: Epheser 5,25-32

 

„Haben deine Söhne vor ihm gesündigt, so hat er sie verstoßen um ihrer Sünde willen.“ Hiob 8,4

 

Diese Aussage ist nur halb richtig. Nicht diejenigen, die in der Bibel vom Turm von Siloah (Lukas 13,4) erschlagen wurden, haben mehr gesündigt als andere. Wohl können Krankheit und früher Tod eine Folge von Sünde sein (1. Korinther 11,29f); Offenbarung 2,22f), aber nicht jeder, der krank ist oder im frühen Alter sterben muss, hat mehr als andere gesündigt. Manche Krankheit dient, wie Jesus Christus sagt, zur Verherrlichung Gottes (Johannes 11,4). Paulus bat (2. Korinther 12,8) Gott dreimal um Heilung. Gott sagte ihm: “Lass dir an meiner Gnade genügen, denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig”. Manche müssen ins Krankenhaus und erleben dort das Wunder, dass z.B. durch ihr Zeugnis jemand zum Glauben findet.


Jürgen Bonßdorf


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.