x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Montag, 21. März 2016

M:  Markus 14,53 –65   A: Matthäus 26,6 –13

 

„Jesus aber sprach: Ich bin´s und ihr werdet sehen den Menschensohn sitzen zur Rechten der Kraft und kommen mit den Wolken des Himmels.“Markus 14,62

 

Jesus wird wiederkommen. Dies ist eine Vorausschau, die die Bibel bestätigt: „Ich sah in diesem Gesicht in der Nacht, und siehe, es kam einer mit den Wolken des Himmels wie eines Menschen Sohn und gelangte zu dem, der uralt war, und wurde vor ihn gebracht (Daniel 7.13). Für den Hohen Rat war dies natürlich eine Gotteslästerung. Wie kann dieser Tischler aus Nazareth sich selbst so über andere stellen? Vor allem würde die geistliche Elite ja ihre Macht verlieren. Der Hohepriester zerreißt seine Kleider (V. 63). So etwas tat man nur bei Trauerfällen. Es war ihm schon sehr ernst. Für uns als Christen ist es eine Ermutigung. Wir haben einen starken Herrn, der alle Macht hat. Ihm dürfen wir uns anvertrauen!


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.