x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Montag, 7. März 2016

M: Johannes 15,1-8   A: Johannes 6,26-35

 

„Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch widerfahren.“ Johannes 15,7

 

Jesus gibt nicht nur Frieden, sondern er beschreibt auch eine wesentliche Verbindung zu seinen Jüngern. Diese Verbindung ist vergleichbar mit der einer Rebe (Jünger) an einem Weinstock (Jesus). Reben, die keine Frucht tragen, sind von einem anderen Weinstock; sie haben nichts mit Jesus zu tun. Reben die an Jesus als wahrem Weinstock hängen, werden auf jeden Fall Frucht bringen. Dafür gibt es eine Voraussetzung, man muss „in Jesus bleiben“. Dies ist eine praktische Realität, weil Frucht nur von Jesus kommt. Sie bedeutet, in seinem Wort zu bleiben (V. 7). Das führt zum Gebet (V. 7), das wiederum Frucht (aller Art) bringt zur Ehre des Vaters. Jesu Wort und das Gebet in seinem Namen sind das „Geheimnis“ eines fruchtbaren Lebens.

 


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.