x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Samstag, 16. Januar 2016

M: 1. Timotheus 1,12-20   A: Matthäus 6,6-13

 

„Das ist gewisslich wahr und ein Wort … dass Christus Jesus in die Welt gekommen ist, die Sünder selig zu machen.“ 1. Timotheus 1,15

 

Paulus beauftragt Timotheus, die Gemeinde wieder auf die wichtigen Dinge auszurichten: „Menschen sollen von Jesus gerettet werden, um in Gemeinschaft mit Gott, dem Vater zu kommen.“ Einige Gemeindeglieder sind wohl andere Wege gegangen und haben sich von Jesu Botschaft entfernt. Zwei Brüder werden sogar namentlich genannt. Es gibt auch heute Lehren, die einen Gläubigen vom Eigentlichen abhalten können. Zum Beispiel: Um Jesus richtig zu gefallen, sollst du dich auf bestimmte Weise anziehen etc. Zum Teil haben Gemeinden eigene Gesetze aufgestellt, die mit dem Evangelium nichts zu tun haben. Daher, lasst uns auf das Wichtigste schauen: Jesus hat uns errettet – preist den Herrn. Das dürfen wir weitergeben!


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.