x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Sonntag, 14. Februar 2016

M: Psalm 91   A: Matthäus 4,1-11

 

„Er liebt mich, darum will ich ihn erretten; er kennt meinen Namen, darum will ich ihn schützen.“ Psalm 91,14

 

Im Alten Testament ist sehr schön beschrieben, was wir Nachfolge, Jüngerschaft oder Beziehung zu Christus nennen. Gott weiß um unsere Gefühle zu ihm. Weil wir ihn lieben, will er helfen. Zu solcher Liebe sind wir aber von uns aus nicht fähig. Nur weil Jesus Christus uns erlöst hat, ist der Heilige Geist bei uns, der das in uns bewirken will. Paulus schreibt: „Denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist” (Römer 5,5b). Gott hält zu uns. Jesus sagt: „Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende” (Matthäus 28,20b). Wir leben unter dem Schutz Gottes. Niemand kann uns aus seiner Hand reißen (Johannes 10,29).

 


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.