x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Sonntag, 6. März 2016

M: Psalm 132   A: Johannes 12,20-26

 

„Denn der HERR hat Zion erwählt, und es gefällt ihm, dort zu wohnen.” Psalm 132,13

 

Gott liebt nach wie vor sein Volk. Er erwählte es aus Liebe, nicht weil sie größer waren als andere Völker (5. Mose 7,7). Aus Bundestreue heraus macht er die Verheißungen gegenüber seinem Volk wahr. Wenn die Berufung aller Christen aus den Völkern beendet ist, wird ganz Israel gerettet werden (Römer 11,25-26). Gott gefällt es dann, unter ihnen zu wohnen, denn sie werden ihn alle erkennen und an ihn und seinen Sohn Jesus Christus, den Gesandten, glauben. Sacharja 12,9ff und Offenbarung 1,7 sagen, dass alle Jesus Christus sehen werden, auch die, die ihn durchbohrt haben. Weiter steht dort: Das erwählte Volk kehrt weinend um und sie werden in Gnaden angenommen. Was für ein Tag wird das sein!

 


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.