x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

 

Die überarbeitete Autobiografie von Evangelist Anton Schulte schildert eindrücklich, wie aus dem Müller-Gesellen aus Bottrop einer der bekanntesten Prediger in den 1960er-Jahre wurde. Interviews mit Wegbegleitern, Fotos und Rezepte ergänzen die Eindrücke.

 

Jetzt kaufen.

 

Das Neue Testament ist ca. 2000 Jahre alt. Dreh- und Angelpunkt dieses Buches ist Jesus Christus, ein Zimmermann. Er sprach eine Sprache, die damals jeder verstehen konnte. Heute brauchen wir die Bibel in einer Übersetzung, die wir verstehen: Prägnante Sätze, vertraute Worte, hilfreiche Randnotitzen, gut zu lesen. Lesen Sie selbst.

 

Jetzt kaufen.

 

Jeder braucht hin und wieder eine kleine Stärkung. Doris und Wilfried Schulte bieten in diesem Buch ganz besondere “Häppchen”: 52 kurze Texte mit praktischem Bezug zum Leben, die den Leser mal zum Schmunzeln bringen, mal zum Nachdenken anregen, die aber vor allem auf Gott hinweisen. Auf Gott, der unsere wahre Stärke ist.

 

Jetzt kaufen.

 

Ein mit Herzblut geschriebenes Werk, das dazu anregt, wieder ganz neu über die kirchlichen Feiertage nachzudenken und sich auf das zu besinnen, was abseits von Ostereiern und Lebkuchen wirklich dahintersteckt. Dr. Hans-Georg Wünch erläutert, worum es bei diesen Festen im Kern geht. Gibt es als Verteilbuch (Softcover) oder zum Selberhaben (Hardcover).

 

Jetzt kaufen.