x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Frauenherzen

Es war ein nebliger Tag, als ich in aufgeregter Spannung in mein Auto stieg. Schließlich kam ich am Ziel an. Mitten im Wald stand ich vor einer Hütte – als Referentin für mein erstes Frauenwochenende. Ich war gut vorbereitet und doch kam für einen kurzen Moment die Frage in mir auf: „Jesus, hier sind gestandene Frauen, fast alle älter als ich, die schon so viel erlebt haben. Was werde ich ihnen sagen können?“ – „Jasmin“, sagte Jesus, „wir machen das wie immer: Du nimmst das, was wir zusammen vorbereitet haben, und dann ist es meine Sache, die Herzen der Frauen zu berühren.“ Das Thema des Wochenendes lautete: „Behüte dein Herz, denn es ist dein Leben“. Es handelte davon, neu den Wert zu erkennen, den Gott uns gibt, und Verantwortung für unser Leben, unser Herz zu übernehmen. Umso sicherer und geliebter unser Herz sich fühlt, desto schöner strahlen wir – etwas, was man an diesem Wochenende besonders an unserem Gala-Abend sehen konnte. Zum Abschluss des Wochenendes kam es zu einer ungeplanten Feedback-Runde mit der ganzen Gruppe. Die Leiterin sagte: „Am Anfang war ich skeptisch, ob es gut war, eine so junge Referentin einzuladen. Aber durch deine Vorträge ist mir neu bewusst geworden, dass ich immer wieder schauen muss, wie ich mein Herz schütze – egal in welchem Alter!“ Und eine andere Frau, die dem Glauben ferner stand, meinte: „Ich habe an diesem Wochenende so viel erlebt! Das muss ich erst einmal alles sacken lassen. Aber ich weiß: Es ist dran, mein Leben zu ändern und auf mein Herz zu achten.“ Jesus hat wirklich Herzen berührt. Dafür lohnt sich aller Einsatz!

 

Jasmin Buschmann,

Evangelistin

jasmin.buschmann@neues-leben.de

Aktuelles aus den Arbeitsbereichen