x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Mehr als ein Kind in einer Krippe


Im Dezember fanden in Neuwied zwei Adventskonzerte mit Meline und Band statt. Zusammen mit Musikern aus verschiedenen umliegenden Gemeinden spielten wir viele Weihnachtslieder, die Jesus in den Fokus rückten und luden die Konzertbesucher immer wieder ein, in festlicher Atmosphäre gemeinsam mit uns zu singen. Bei beiden Konzerten war es uns wichtig, den Zuhörern nicht nur ein musikalisches Programm darzubieten, sondern immer wieder auch kurze geistliche Impulse weiterzugeben. Wir wollten ihnen vermitteln, dass Jesus nicht nur das niedliche kleine Baby in der Krippe ist, das an Weihnachten geboren wurde, sondern auch der Mann, der am Kreuz für unsere Sünden starb, den Tod besiegte und auferstand, damit wir wieder Gemeinschaft mit Gott, dem Vater, haben können.


Zu beiden Konzerten kamen viele Kirchendistanzierte, und wir freuten uns sehr, dass wir an den Abenden mit einigen Zuhörern über Jesus ins Gespräch kommen konnten. Wir hoffen und beten, dass die Worte und die Lieder, die sie an diesem Tag gehört haben, noch lange in ihren Herzen nachwirken.


Viele Besucher kauften auch Melines Weihnachts-CD „Heilige Nacht“ und unterstützten damit Neues Leben, da der Erlös dieser Weihnachts-CD zu 100 Prozent an das Missionswerk geht. Melines CD „Heilige Nacht“ sowie weitere CDs von Meline sind übrigens im NEUES LEBEN Shop erhältlich (www.neues-leben.de/shop).

Frank Pacek,

Dozent und Musikevangelist

Aktuelles aus den Arbeitsbereichen