x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Richtungswechsel

 

Vom 22. Januar bis 4. Februar waren Wilfried Schulte und ich in Kanada, um unseren Freundeskreis zu pflegen, der durch die langjährige Arbeit von NEUES LEBEN im Westen des Landes entstanden ist. Durch verschiedene Veranstaltungen und Gespräche in Vancouver, im Fraser Valley und in Kelowna durften wir die Geschwister in ihrem Glauben ermutigen und motivieren, weiter für unsere Evangelisationsarbeit in Deutschland zu beten.
Nachdem wir viele Jahre – vorwiegend mit Radioprogrammen und Literatur – die Evangelisation unter den Deutsch-Kanadiern unterstützt haben, sind wir dieses Mal mit dem Anliegen nach Kanada gereist, Nordamerikaner für die Missionsarbeit in Deutschland zu gewinnen. Wir haben den Eindruck, dass nun etwas von dem Segen, der durch NEUES LEBEN in Kanada entstanden ist, nach Deutschland zurückfließen sollte.
Am ersten Wochenende hatten wir Gelegenheit, auf dem „Missionsfest“ in Vancouver unsere Arbeit vorzustellen. An dieser Konferenz nahmen rund 15.000 Menschen teil, und was wir dort sahen und hörten, öffnete uns neu die Augen für die große Not, in der viele Menschen auf dieser Welt (über-)leben müssen. Andererseits hat es uns auch ermutigt zu sehen, wo Gott überall am Werk ist und wie viele junge Kanadier sich für Mission interessieren. An unserem Stand konnten wir gute Gespräche mit Christen führen, die bereit wären, nach Deutschland zu kommen, um uns in den Bereichen TSR, Evangelisation und praktische Arbeit zu unterstützen. Ein großer Gewinn war der Kontakt zu einer Missionsorganisation, die unsere Vision – Missionare für Deutschland – teilt und bei der Suche nach geeigneten Mitarbeitern helfen möchte. Wir sind gespannt, wie Gott alles weiter führen wird.


Markus Pfeil ist Evangelist bei NEUES LEBEN.

Aktuelles aus den Arbeitsbereichen