Urlaubsfestival für alle

 

79 Teilnehmer trafen sich zum diesjährigen Urlaubsfestival 1 vom 26.07. – 01.08.2015 im NEUES LEBEN-Zentrum in Wölmersen. Eine Teilnehmerin war mit ihrer Tochter zum ersten Mal dabei und so begeistert, dass sie nächstes Jahr wiederkommen möchte. Aber es haben sich auch viele „alte Hasen“ wiedergetroffen und das Wiedersehen genossen.

 

Jutta Schulte, Heidi Schulte, Jürgen Tibusek und Peter Schulte leiteten diese Woche und wurden vom Organisationsteam mit Olga Warkentin, Imke Lang, Sebastian und Margarethe Mangold tatkräftig unterstützt. Die Bibelarbeiten am Morgen standen unter dem Thema: „Wenn Gott den Rahmen sprengt… “ Unter verschiedenen Aspekten wurde deutlich, dass sich Gott nicht durch die unterschiedlichen gesellschaftlichen und äußeren Rahmenbedingungen einengen lässt. Er ist immer größer als unser Denken und unsere Wünsche. Er weiß, was wir wirklich brauchen. Kreative Aktionen und ein schöner Ausflug in die Stadt Herborn mit anschließendem Besuch des naheliegenden Vogelparks fanden großen Anklang. An einem Nachmittag besuchten einige Teilnehmer das „Tal der Kunst“ bei Weyerbusch. Unter fachkundiger Leitung von Christian Holfeld wurden die einzelnen Kunstobjekte erklärt. Am Samstagmorgen verabschiedeten sich alle Teilnehmer bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Abenteuer- und Englisch-Camp. Insgesamt waren in dieser Woche 225 Gäste im NEUES LEBEN-Zentrum.

 

Peter Schulte ist Vorsitzender von NEUES LEBEN.

Aktuelles aus den Arbeitsbereichen