x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Donnerstag, 28. Januar 2016

M: 1. Timotheus 6,11-21   A: 1. Korinther 3,1-8

 

„Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist und bekannt hast das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen.“ 1. Timotheus 6,12

 

Es gibt viele Dinge, die uns vom Eigentlichen ablenken können. Paulus nennt dabei einige Gründe. Auf das Materielle zu bauen, bringt uns vielleicht eine Zeit lang Befriedigung, aber sie währt nicht ewig. Wir sollen untadelig bleiben, übersetzt Luther. Das bedeutet, wir sollen uns nicht durch weltliche Dinge oder böse Vorsätze vom Weg des Glaubens abbringen lassen. Timotheus soll den guten Kampf des Glaubens kämpfen. Als Verantwortlicher soll er die Gemeinde und die frühen Christen auf dem Weg des Glaubens begleiten. Streitereien und Geschwätz sowie falsche Erkenntnis soll Timotheus zurückweisen und die Gläubigen auf Jesus ausrichten. Jesu Werk soll im Mittelpunkt stehen.


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.