x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Donnerstag, 3. Dezember 2015

M: Jesaja 42,1–9   A: 1. Thessalonicher 5,1–8

 

„Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen.“ Jesaja 42,3

 

Bei den Propheten des Alten Testaments wechseln sich in der Zukunftsschau häufig Ereignisse der näheren Zukunft mit solchen in der fernen Zukunft ab. So ist es auch hier. Jesaja kündigt seinem Volk den versprochenen Retter an. Der Messias wird noch einmal in ganz anderer Weise zum Segen für Israel werden als der persische König Kyros, der das Volk aus dem Exil führt. Die Herrschaft Jesu ist keine Gewaltherrschaft, sein Reich ist ein Reich des Friedens und der Liebe. - Die Bilder vom geknickten Rohr, das nicht abgebrochen wird, und vom glimmenden Docht, der nicht ausgelöscht wird, beschreiben in wunderbarer Weise, wie Jesus mit den Menschen umgeht: Wo Jesus im Mittelpunkt steht, werden Zerbrochene aufgerichtet und Verletzte werden heil.


Klaus Schmidt


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.