x ausblenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen >

Mittwoch, 2. März 2016

M: Markus 14,17-25   A: Matthäus 13,44-46

 

„Und er sprach zu ihnen: Das ist mein Blut des Bundes, das für viele vergossen wird.“ Markus 14,24

 

Das letzte Mahl, das Jesus mit seinen Jüngern feiert, ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Gesprächsthema ist der Verrat im vertrauten Kreis. Das wird nicht zur feierlichen Atmosphäre eines solchen Festes beigetragen haben. Sie versuchen, sich das Unvorstellbare vorzustellen und fragen sich, ob sie selber zum Verräter werden können.  Dann wird ein Passahfest gefeiert und Brot und Wein geteilt, aber niemand spricht vom Passahlamm. Man kann den Eindruck gewinnen, dass es bei diesem Abendmahl kein Passahlamm gab. Jesus selber ist das „Passahlamm“, das geopfert werden sollte. Jesus verkündet den neuen Bund Gottes, die Einladung zur Teilnahme am Reich Gottes.

 

 


Kostenlos.

Warum schenken wir Ihnen eigentlich 4x/Jahr einen "Stille Zeit"-Kalender mit täglichen, prägnanten biblischen Impulsen und aktuellen NEUES LEBEN-Gebetsanliegen?

 

Weil wir wissen, wie wichtig der regelmäßige Kontakt mit Gott für unser Leben ist und wir Sie darin unterstützen wollten, die Zusammen-

hänge der Bibel zu entdecken. Durch "Stille Zeit" gewinnen Sie Einsicht und erhalten praktische Tipps wie man heute als Christ leben kann. Den Gebetkalender Stille Zeit können Sie kostenlos über das nebenstehende Formular bestellen, oder Sie abonnieren diese Seite als RSS-Feed.

Weil es darauf ankommt.

Bestellen.